Wichtiger Hinweis: Diese Website benötigt JavaScript um korrekt zu funktionieren. Ihr Webbrowser unterstützt kein JavaScript oder Sie haben JavaScript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser für ein besseres Interneterlebnis.

Wichtiger Hinweis: Ihr Webbrowser unterstützt keine Cookies oder Sie haben Cookies deaktiviert. Auf dieser Website müssen Cookies aktiviert sein um alle Funktionen nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Webbrowser.

Zuschuss für Arbeitshilfen

Je nach Arbeitsplatz und Behinderung sind Hilfsmittel nötig, damit der betroffene Mitarbeiter vernünftig arbeiten kann. Die Kosten für Arbeitshilfen können Sie sich erstatten lassen.

Förderhöhe

Bis zu 100 Prozent der Kosten werden übernommen.

Voraussetzungen

Sie haben Anspruch auf die Förderung, wenn die Arbeitshilfen für den Betroffenen notwendig sind, um seiner Arbeit dauerhaft nachgehen zu können.

Zuständige Stelle

Den Zuschuss können Sie sowohl bei dem zuständigen Rehabilitationsträger, also der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder der Rentenversicherung, als auch beim Integrationsamt beantragen.

Artikel empfehlen

Login geschützter Bereich

Bitte geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.

Nutzername oder Passwort falsch.